Karl Pilsl - wirtschaftsrevolution.de

 

Startseite Seminare Medienshop Karl Pilsl Referenzen Newsletter Downloads/Videos Kontakt

 

Seminare/Vorträge


Seite weiterempfehlen

 

USA-Gruppenreise mit Karl Pilsl - Ideen aus Amerika

Seminarinhalt

 
Was kann der deutsche mittelständische Unternehmer vom amerikanischen Kollegen lernen?

Wenn Sie in den USA einmal hinter die Kulissen des Mittelstandes sehen und sich von der Kreativität und der Unternehmensführungs-Philosophie des amerikanischen Mittelstandes inspirieren lassen möchten, dann lade ich Sie ein, mit mir gemeinsam 10 Tage in Oklahoma, Arkansas und Texas zu verbringen.

Ich bin selbst seit 46 Jahren mittelständischer Unternehmer und seit 33 Jahren in den USA tätig, davon über 20 Jahren als Wirtschaftsjournalist. Dies ermöglicht mir, Ihnen Dinge zeigen zu können, die Sie mit einer gewöhnlichen Reisegruppe oder einer Tour auf eigene Faust nicht erleben würden.

Erfahren Sie hautnah von den inspirierenden Erfolgsgeheimnissen amerikanischer Unternehmen, kommen Sie in Kontakt mit erfolgreichen Mittelständlern und hören Sie ermutigende Erlebnisberichte erfahrener Unternehmer.

Erleben Sie 10 Tage den "American Dream" in Tulsa, Oklahoma, Batesville, Arkansas und Dallas, Texas.

Zielgruppe: Unternehmer, Führungskräfte, Existenzgründer und alle Interessierten, die sich einen Einblick in den amerikanischen Mittelstand verschaffen wollen. Interessenten, die Inspiration für ihren Aufgabenbereich suchen. Menschen, die den Unterschied zwischen der deutschen und der amerikanischen Führungsphilosophie wirklich kennen lernen möchten.

Im Preis enthalten sind:

  • Hotelunterkunft in der gehobenen Mittelklasse-Kategorie (auf DZ-Basis, EZ-Zuschlag 700,- EUR)
     
  • Transferdienste vom Flughafen Tulsa, (TUL) bis zum Flughafen Dallas (DFW)
     
  • persönliche Betreuung und Reiseleitung durch Karl und Monika Pilsl
     
  • Firmenbesichtigungen und Vorträge
     
  • Übersetzung der Vorträge ins Deutsche
     
  • 2 x Bankett (Dinner)

Es ist nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich.
Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

Karl Pilsl beantwortet zum Programm gerne weitere Fragen - verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.

Programmvorschau

1. Tag (Samstag)
Ankunft in Tulsa, Oklahoma

Tulsa, Oklahoma, ist eine boomende Stadt mit ca. 950.000 Einwohnern, am Reißbrett geplant, innerhalb der letzten 40 Jahre um mehr als das Zehnfache gewachsen. Nach dem Öl-Boom der 20er Jahre hat nun der Mittelstand die Rolle der dominierenden Wirtschaftskraft übernommen. Tulsa ist ein inspirierender Ausgangsort für Ihre unternehmerische Expedition mit Karl Pilsl.
Abholung am Flughafen Tulsa International Airport (TUL), Fahrt zum Hotel.

 

2. Tag (Sonntag)

Orientierung, vormittags Kirchenbesuch (freiwillig, amerikanische Gottesdienste sind überraschend anders), Programmbesprechung, Stadtrundfahrt und abends Jetlag kurieren, Dinner in einem originell-amerikanischen Restaurant.

 

3. Tag (Montag)

Vormittags Vortrag eines Mittelständlers, Lunch, nachmittags eine weitere Firmenbesichtigung, abends Bankett (inkl. Dinner) mit der Chamber of Commerce (Handelskammer) - oder einer ähnlichen Businessman-Organisation, Information über Business in USA, Networking mit amerikanischen Unternehmern.

 

4. Tag (Dienstag)

Vormittags Vortrag und Gesprächsmöglichkeit mit einem mittelständischen Unternehmer, Lunch, nachmittags Firmenbesichtigung, abends Bankett (inkl. Dinner) Unternehmer berichten über persönliche Erfahrungen, Erlebnisse etc. Natürlich mit der Möglichkeit mit amerikanischen Unternehmern Kontakte zu knüpfen.

 

5. Tag (Mittwoch)

Abfahrt in Tulsa, Oklahoma, über Bentonville, Arkansas, (Besuch des Headquarters der Fa. Wal-Mart, größter Einzelhändler der Welt) und Weiterfahrt nach Batesville, Arkansas, - eine typische, aufstrebende amerikanische Kleinstadt der Südstaaten

 

6. Tag (Donnerstag)

Firmen-Besichtigungen in Batesville, Arkansas, wie z.B. LifePlus und andere visionäre Unternehmer sprechen zu uns über ihre Visionen und Leadership-Praktiken

Wir erleben hier eine Stadt in der Amerika wirklich noch Amerika ist.

 

7. Tag (Freitag)

Fahrt von Batesville nach Dallas, Texas, Dinner im historischen Westend, Übernachtung in der Nähe der Downtown Dallas bzw. in einem wirklich einzigartigen Luxushotel an einem nahegelegenen See (Texan Gaylord)

 

8. Tag (Samstag)

Ganztägig Dallas, mit Firmenbesichtigung, Besuch verschiedener exklusiver Einkaufszentren, Trade Centers und Zeit, um kreative Ideen zu sammeln.

Abendessen im imposanten Luxushotel Gaylord Texan, Gesprächsrunde und auch die Möglichkeit eine wirklich interessante Weltstadt wie Dallas an einem turbulenten Wochenend-Abend zu erleben.

 

9. Tag (Sonntag)

Sonntag in Dallas, Texas. Was gäbe es hier Interessanteres als einen wirklich "verrückten" Gottesdienst einer "schwarzen Christengemeinde" mit 10.000 Teilnehmern zu erleben. Power pur, wie es nur "Schwarze" hinkriegen.

Nachmittags Zeit zum Relaxen oder Dallas, Texas, und eine der vielen, wirklich interessanten Sehenswürdigkeiten oder Unterhaltungseinrichtungen zu erleben. Auch Wilder Westen pur ist zu erleben.

 

10. Tag (Montag)

Ganztägig Dallas, mit Firmenbesichtigung, Besuch verschiedener exklusiver Einkaufszentren, Trade Centers und Zeit, um kreative Ideen zu sammeln.

Möglicherweise besuchen wir auch ein Fernsehstudio, um zu erleben, wie TV-Live-Sendungen in den USA produziert werden. Abendessen, Gesprächsrunde und gemütlicher Ausklang einer großartigen Reise.

 

11. Tag (Dienstag)
Abflug in Dallas, Texas

Tag der Abreise vom Flughafen Dallas-Fort Worth (DFW). Zurück nach Europa, Ankunft in Europa am nächsten Morgen. Oder individueller Weiterflug bzw. individuelle Verlängerung in Dallas, Texas.

 


Programm- oder Ablaufänderungen vorbehalten

Das genaue Programm kann erst vor Ort bekanntgegeben werden.

Teilnehmerstimmen

Hallo lieber Karl,
hier mein Feedback von der Reise.
Am meisten hat mich beeindruckt, wie selbstverständlich die Menschen Gott in ihr Leben und ihr Unternehmen integriert haben. Es wir offen, voller Dankbarkeit und Demut darüber gesprochen, dass Gott für den Erfolg der Firma verantwortlich ist.
In einem Gespräch mit einem Unternehmer meinte ich, dass in Deutschland die meisten sog. Christen Sonntags in die Kirche gehen, und dann den Rest der Woche nichts mehr mit Gott zu tun haben wollen. Der Unternehmer meinte dann, dass ist ja so, als würde man in einer Partnerschaft nur Sonntags miteinander reden.
Die Offenheit, Freude, Freundlichkeit und Leichtigkeit waren überall spürbar. Zum Thema Kundenfreundlichkeit kann jede deutsche Firma ihre Angestellten in die USA schicken, da gibt es viel zu lernen. Firmenchefs erfahren Leadership live.
Ich kann diese Reise nur jedem empfehlen. Das was man hier erlebt, ist mind blowing, you will never be the same again.
Viel Spaß - just do it.
Schick mir eine Karte.
Ela Kattinger


Lieber Karl und Monika
Auch wir sind gut zuhause angekommen wir waren noch ein paar Tage im sonnigen Süden.
Wir sind immer noch überwältigt von dieser Reise . Ja diese Reise hat glaube ich alle verändert.
Man spürte fast in allen Firmen die wir besucht haben förmlich diesen Spirit den die Mitarbeiter versprühen.
Was mich auch begeistert hat wir wurden überall Herzlich empfangen und sogar mit einem Lächeln.
Mitarbeiter –orientiert begeisterte Mitarbeiter.
Was wir da erleben konnten war einmalig auf eigene Faust könnte man so was nie erleben. Das war hochinspirierend.
Gebe-und Dir wird gegeben die Amerikaner leben das wirklich vor.
Was mich auch fasziniert hat ist die Klarheit und der Fokus der Amerikanischen unternehmen. Jedes Unternehmen hat eine klare Vision.
Abschliessend herzlichen Dank euch allen für dieses grosse Erlebnis.
Danke Dir Karl und Markus. Danke an alle die Mitgereist sind.
Das war einzigartig. Danke Danke Danke
Herzliche Grüsse aus der Schweiz
Doris und Werner


Karl hat es für uns mit der USA-Reise möglich gemacht, Menschen kennenzulernen, die wir normal nie getroffen hätten. Menschen, die für Träume, Visionen und Ziele stehen, die uns sehr nahe gegangen sind. Die gigantischen Eindrücke aus dieser Reise haben mir persönlich mehr gebracht als ein mehrjähriges Studium. Wer an diesem Trip in die USA mitfährt, für den gilt: "You will never be the same". Dein Leben wird sich verändern, das kann ich Dir garantieren.

Thomas Mohr


Hallo lieber Karl,

Nochmals vielen Dank für diese außergewöhnliche USA Gruppenreise.
Wir sind jetzt noch positiv fasziniert.
Diese Reise wird für uns ein unvergessliches Erlebnis bleiben.
Wir sehen jetzt die USA bzw. die Menschen dort mit anderen Augen.
Alle erfolgreiche Menschen dort, die wir trafen, haben eine enge Beziehung zu Gott. Durch diese Erfahrung haben wir viel gelernt.
Auch noch einmal vielen Dank an deinen Sohn Markus, der uns sicher die vielen Meilen gefahren hat.
Wir können diese Reise nur weiter empfehlen.
herzliche Grüße aus Köln
Marion und Klaus Schmidt


Aktueller Preis:

2480,- € pro Person
zzgl. Flugticket

 
Gerne helfen wir Ihnen bei der Buchung eines geeigneten Flugtickets.

Testimonials/Feedback zur
USA-Gruppenreise

Seminar-Termine

 

Zur Zeit sind keine Termine geplant.

 

Tulsa

Route 66

Highway

Dallas

Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen

© 2014 Verlag Gute Nachricht GmbH